Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Theorie der Universellen Erinnerung

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Theorie der Universellen Erinnerung; engl. Theory of the Universal Memory

Allgemeines

Die Theorie der Universellen Erinnerung stammt von Hausmann.

Die Theorie befasst sich mit dem Wesen von Paralleluniversen und besagt, dass ein altes Universum nicht in dem Augen­blick vernichtet wird, in dem das neues geschaffen wird. Dadurch werden Kopien des Universums aufbewahrt. Man weiß nicht wie, nicht wo und auch nicht wie das alles funkti­oniert, aber man hat herausgefunden, dass es ab und zu mög­lich ist, diese Erinnerung unter gewissen Umständen zu lesen.

Charlie, das Skelett in Dr. John Hicks Instituts für Postmortale Kommunikation, kennt sich mit der Theorie der Universellen Erinnerung aus.

Bücher, in denen die Theorie der Universellen Erinnerung erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge