Willkommen im DiscWiki! Erster Besuch? Bitte unbedingt hier reinschauen!
Scheibenwelt-Fan? Deutsche Scheibenwelt Convention 2019

Wie ich meine Ferien verbrachte

Aus DiscWiki, dem freien Onlinenachschlagewerk über Terry Pratchett's Scheibenwelt

Wechseln zu: Navigation, Suche

ger. Wie ich meine Ferien verbrachte; engl. What I Did On My Holidays

Allgemeines

Wie ich meine Ferien verbrachte ist der Titel des Buchs das Zweiblum nach seiner Rückkehr ins Achatene Reich schrieb. Zweiblum schildert darin seine Erlebnisse und Eindrücke von seiner Reise, die ihn nach Ankh-Morpork und über weite Teile der Scheibenwelt führte.

Für die unterdrückt und isoliert lebenden Einwohner des Achatenen Reichs enthielt das Buch eine solche Fülle an Informationen über erstrebenswerte Dinge, dass es rasch hoch begehrt wurde. Für die Rebellengruppe, die sich die Rote Armee nannte, wurde es die Basisschrift ihres Widerstandskampfes. Daraufhin verbot man Wie ich meine Ferien verbrachte und der Autor Zweiblum fand sich im Gefängnis wieder. Das Buch musste danach im Untergrund vertrieben werden.

Das Buch Wie ich meine Ferien verbrachte erzählt die Ereignisse von Die Farben der Magie/The Colour of Magic und Das Licht der Phantasie/The Light Fantastic aus der Sicht Zweiblums. Da Zweiblum darin auch überschwänglich seinen Freund, den Zauberer Rincewind lobt, hält man diesen schließlich für den mythischen Großen Zauberer.

Anspielungen

What I Did On My Holidays ist eine typische Aufgabenstellung für einen Aufsatz an englischsprachigen Schulen in der ersten Stunde nach den Ferien.

Bücher, in denen Wie ich meine Ferien verbrachte erwähnt wird

Persönliche Werkzeuge
Andere Sprachen